qmd® Kombinierte Therapiegeräte laser-cryo-thermal

Ein komplettes System bestehend aus Laser-, Kälte- und Wärmetherapie.

Mit den Lasern von qmd® haben Sie die Möglichkeit ein Therapieprogramm nach Wirkung, nach Behandlungszone, oder ganz einfach nach einer individuellen Modalität auszuwählen. Je nach therapeutischer Anforderung, erlaubt Ihnen jeder Laser von qmd® die Wahl einer kontinuierlichen, gepulsten, oder supergepulsten Abgabemodalität, sowie der exklusiven Frequenzmodulation qmd® harmonic pulsation. Deshalb erzeugen die Therapiegeräte qmd® nicht nur schmerzstillende, sondern auch entzündungshemmende, ödem-hemmende, biologische/biostimulierende und myorelaxierende Wirkungen.

Mit der qmd® cryo-thermal ist es möglich einen Kälteeffekt (Hypothermie von +5°C bis -15°C), einen Wärmeeffekt (Hyperthermie von +25°C bis +40°C) oder einen thermischen Schock (die Temperatur fällt in kurzer Zeit um mindestens 30 ° C) zu erzeugen.

Die Kombination von qmd® laser und qmd® cryo-thermal verstärkt die schmerzstillenden Wirkungen, die ödem-reduzierenden Effekte und verkürzt die Dauer der thermischen Pause.

news